Ausschreibung für Kinderpreis

Foto: World Vision Deutschland
11.12.2009

World Vision hat den Deutschen Kinderpreis 2009 ausgeschrieben und sucht damit nach vorbildhaften Projekten für Kinder. Der Spion ist sich sicher: Die gibt es auch in MV!

Wo in Mecklenburg-Vorpommern gibt es vorbildhafte Projekte für Kinder? Diese Frage stellt das Kinderhilfswerk World Vision und schreibt bereits zum dritten Mal den Deutschen Kinderpreis aus. Engagierte Menschen in ganz Deutschland sind aufgerufen, sich ab sofort um die Auszeichnung in sechs Kategorien zu bewerben.

Gesucht werden solche Projekte, die Kinder in ihrer Entwicklung fördern, die Werte vermitteln und die andere zum Nachahmen anregen: ob Initiativen, die Kinder mit besonderen Aktionen für das Lesen, Musizieren und Theaterspielen begeistern, oder Jugendliche, die sich ehrenamtlich für Kinder in armen Ländern einsetzen, oder auch Kinder und Jugendliche, die neue Geschäftsideen entwickelt haben.

Verantwortung zu übernehmen, lohnt sich

»Der Deutsche Kinderpreis wurde von uns ins Leben gerufen, um Menschen auszuzeichnen, die sich für das Wohlbefinden und die Rechte der Kinder der einen Welt stark machen", erklärt Christoph Waffenschmidt, Vorstandsvorsitzender von World Vision Deutschland. »Der Preis ist auch ein Signal an Kinder und Erwachsene, dass es sich lohnt, gemeinsam Ideen umzusetzen und Verantwortung für andere zu übernehmen - sei es in der eigenen Umgebung oder in fernen Ländern."

Mitmachen können Kinder und Jugendliche, Aktionsgruppen, Vereine, Kommunen, Nachwuchsunternehmen, Schulen und Kindergärten. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2010. Die Gewinner werden bei einer Preisverleihung im Frühjahr 2010 ausgezeichnet. Bewerbungsunterlagen und ausführliche Informationen zu den Kategorien gibt es unter www.deutscherkinderpreis.de

Prominente Unterstützung

2007 feierte der Deutsche Kinderpreis seine Premiere. In 2008 folgten mehr als 350 Projekte aus dem Bundesgebiet dem Aufruf von World Vision und bewarben sich in verschiedenen Kategorien. Im vergangenen Jahr wurden unter anderem Projekte aus Rostock und Balow ausgezeichnet.

Prominenter Botschafter des Deutschen Kinderpreises ist der Schauspieler Wayne Carpendale. Ausserdem unterstützten die Schauspieler/innen Mariella Ahrens, Sophie Schütt, Susanne Uhlen und Marek Erhardt sowie die Moderatorin Birgit Schrowange und ARD-Nachrichtenmoderator Marc Bator die Initiative. Offizielle Unterstützer des Deutschen Kinderpreises sind ausserdem die ARD-Fernsehlotterie »Ein Platz an der Sonne", Görtz, Landliebe, Steiff und bellybutton.

(pb)
weitere Nachrichten aus der Kategorie „“:
Immer noch keinen Partner gefunden? Am 01. November veranstaltet das Singleportal MV-Spion.de zusammen mit der Firma BM Event das größte Flirt- und Singleevent "La Boum" in Rostock. Dafür wird die Allround Arena Rostock in eine gigantische Single Arena umgewandelt. » mehr lesen
Diskriminierung oder lediglich polizeiliche Erfahrung? Weil ihn ein Bundespolizist aufgrund seiner Hautfarbe kontrollierte, erstattete ein dunkelhäutiger Deutscher Anzeige - und verlor. » mehr lesen
In Großbritannien steigt der Absatz erotischer E-Books. Auch in Deutschland könnte das unerkannte Konsumieren erotisch-brisanter Geschichten Schule machen. » mehr lesen